Baufirmen Hamburg 2018-01-29T14:21:21+00:00

Baufirmenfinder Hamburg

Die optimale Hausbaufirma in Hamburg finden: mit baufirmenfinder.de!

In der Freien und Hansestadt Hamburg leben zurzeit knapp 1,8 Millionen Einwohner auf ca. 755 km² Fläche in den Bezirken Mitte, Altona, Eimsbüttel, Hamburg-Nord, Wandsbek, Bergedorf und Harburg, die zusammen aus insgesamt 104 Stadtteilen und weiteren Ortsteilen bestehen.

Mit dem Hafen, einer der größten Häfen Europas und dem internationalen Flughafen ist Hamburg ein wichtiger Logistikstandort in Europa. In der zweitgrößten Stadt in Deutschland gibt es zudem viele Kulturdenkmäler und andere gefragte Tourismusziele. Besonders bekannt für die Hansestadt sind die Hamburger Innenstadt an der Alster, der Hafen nebst HafenCity und Elbphilharmonie und der Stadtteil St. Pauli mit der berühmt berüchtigten Reeperbahn.

Mitte

Im Bezirk Hamburg-Mitte mit den Stadtteilen Billbrook, Billstedt, Borgfelde, Finkenwerder, HafenCity, Hamburg-Altstadt, Hamm, Hammerbrook, Horn, Kleiner Grasbrook, Neustadt, Neuwerk, Rothenburgsort, St. Georg, St. Pauli, Steinwerder, Veddel, Waltershof und Wilhelmsburg leben zurzeit gut 296.000 Einwohner auf 142 km² Fläche. Bekannt ist das Zentrum für die Parks und Grünanlagen Planten un Blomen, Öjendorfer See, Entenwerder, Hammer Park, Inselpark, Blohms Park, Freizeitpark Horner Rennbahn und Dratelnsche Park sowie die Naturschutzgebiete Auenlandschaft Norderelbe, Finkenwerder Süderelbe, Heuckenlock, Holzhafen, Mühlenberger Loch/Neßsand, Rhee, Westerweiden und den Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer.

Altona

Im zentral und westlich gelegenen Bezirk Altona und seinen 14 Stadtteilen Altona-Altstadt, Altona-Nord, Ottensen, Sternschanze, Bahrenfeld, Groß Flottbek, Iserbrook, Lurup, Osdorf, Blankenese, Nienstedten, Othmarschen, Rissen und Sülldorf leben zurzeit 267.000 Einwohner auf gut 77 km² Fläche. Bekannte und gut besuchte Grünanlagen sind der Altonaer Volkspark, der Jenischpark, das Naturschutzgebiet Flottbektal, der Loki-Schmidt-Garten, die Parks am Elbhang sowie die beiden Naturschutzgebiete Schnaakenmoor und Wittenbergen.

Eimsbüttel

Im nordwestlichen Bezirk Eimsbüttel und dessen Stadtteilen Eimsbüttel, Rotherbaum, Harvestehude, Hoheluft-West, Lokstedt, Niendorf, Schnelsen, Eidelstedt und Stellingen leben zurzeit knapp 259.000 Einwohner auf 50 km² Fläche. Populäre Parks, Grünanlagen und Naherholungsgebiete sind das Alstervorland, der Eichenpark, Innocentiapark, Simon-Bolivar-Park, die Moorweide, der Park „Am Weiher“, die Grünzone Kaiser-Friedrich-Ufer, der Von-Eicken-Park, Willinks Park, Amsinckpark, Sola-Bona-Park, der Stadtwald Niendorfer Gehege, der Tierpark Hagenbeck und die Stellinger Feldmark („Stellinger Schweiz“).

Hamburg-Nord

Im nördlichen Bezirk Hamburg-Nord und dessen Stadtteilen sowie Regionalbereichen Eppendorf, Hoheluft-Ost, Winterhude, Alsterdorf, Fuhlsbüttel, Groß Borstel, Langenhorn, Ohlsdorf, Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde-Dulsberg, Barmbek-Süd, Barmbek-Nord, Dulsberg, Hohenfelde und Uhlenhorst leben zurzeit 302.000 Einwohner auf knapp 58 km² Fläche. Grünflächen, Parks und Naherholungsgebiete im Bezirk sind der Friedhof Ohlsdorf, der Stadtpark in Winterhude und der Oberlauf der Alster sowie die Naturschutzgebiete Raakmoor, Rothsteinsmoor und Eppendorfer Moor.

Wandsbek

Im nordöstlichen Bezirk Wandsbek und dessen Stadtteilen Bergstedt, Bramfeld, Duvenstedt, Eilbek, Farmsen-Berne, Hummelsbüttel, Jenfeld, Lemsahl-Mellingstedt, Marienthal, Poppenbüttel, Rahlstedt, Sasel, Steilshoop, Tonndorf, Volksdorf, Wandsbek, Wellingsbüttel und Wohldorf-Ohlstedt leben zurzeit gut 424.000 Einwohner auf über 147 km² Fläche. Bekannte Parks, Grünflächen und Naherholungsgebiete im Bezirk sind das Timmermoor, der Hainesch/Iland, das Rodenbeker Quellental, der Duvenstedter Brook, der Jacobi-Park, der Berner Gutspark, die Sievertsche Tongrube, das Raakmoor, die Hummelsbüttler Moore, das Wittmoor, die Marienanlage, der Randelpark, der Gutspark Sasel, der Unterlauf der Rahlau, die Volksdorfer Teichwiesen, der Puvogelbrunnen-Garten, der Eichtalpark, das Wandsbeker Gehölz und der botanische Sondergarten Wandsbek.

Bergedorf

Im südöstlichen Bezirk Bergedorf und dessen Stadtteilen Allermöhe, Altengamme, Bergedorf, Billwerder, Curslack, Kirchwerder, Lohbrügge, Moorfleet, Neuallermöhe, Neuengamme, Ochsenwerder, Reitbrook, Spadenland und Tatenberg leben zurzeit knapp 125.000 Einwohner auf fast 155 km² Fläche. Bekannte Parks, Grünflächen und Naherholungsgebiete im Bezirk sind die Naturschutzgebiete Boberger Niederung, Reit, Kirchwerder Wiesen, Zollenspieker, Kiebitzbrack und Borghorster Elblandschaft.

Harburg

Im südwestlichen Bezirk Harburg und dessen Stadtteilen Altenwerder, Cranz, Eißendorf, Francop, Gut Moor, Harburg, Hausbruch, Heimfeld, Langenbek, Marmstorf, Moorburg, Neuenfelde, Neugraben-Fischbek, Neuland, Rönneburg, Sinstorf und Wilstorf leben zurzeit gut 160.000 Einwohner auf etwas über 125 km² Fläche. Bekannte Parks, Grünflächen und Naherholungsgebiete im Bezirk sind der Harburger Stadtpark, der alte Friedhof Harburg, der Schwarzenbergpark, das Göhlbachtal und Meyers Park.

Noch nicht das richtige Bauunternehmen in Hamburg gefunden? Mit baufirmenfinder.de gar kein Problem. Sprechen Sie uns an!

Haben Sie noch offene Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!

Partner