Baufirmen Ammerland 2018-01-29T14:18:57+00:00

Baufirmenfinder Ammerland

Sie möchten gerne im Ammerland bauen und suchen hier ein geeignetes Bauunternehmen? Kein Problem mit baufirmenfinder.de!

Mit seinen wunderschönen Gärten und Parks ist der Landkreis Ammerland im Nordwesten von Niedersachsen gelegen ein Ort der Erholung. Hier leben zurzeit gut 121.000 Einwohner auf 728 km² Fläche in den Einheitsgemeinden Bad Zwischenahn, Westerstede, Edewecht, Rastede, Wiefelstede und Apen. Westerstede ist auch der Kreishauptort dieses Landkreises und Verwaltungssitz. Das Ammerland grenzt an die Landkreise Friesland und Wesermarsch, an die Stadt Oldenburg und die Landkreise Oldenburg, Cloppenburg und Leer an.

Einheitsgemeinden

Westlich der Stadt Oldenburg gelegen, befindet sich die Gemeinde Bad Zwischenahn, die auch die größte der Gemeinden des Ammerlandes ist. Hierzu zählen die Bauerschaften und Verwaltungsbezirke Bad Zwischenahn (I, II Ost, II West), Specken, Ekern, Dänikhorst, Ohrwege, Rostrup (I und II), Elmendorf, Helle, Aschhausen, Kayhausen, Kayhauserfeld, Petersfehn (I und II), Wehnen, Ofen, Westerholtsfelde, Bloh (Süd und Nord) mit aktuell zusammen 28.200 Einwohnern. Aktuelle und zukünftige Neubaugebiete gibt es in den Ortsteilen Ekern, Ofen, Ohrwege, Aschhausen und Rostrup.

In der Kreisstadt Westerstede leben zurzeit gut 22.100 Einwohner in insgesamt 29 Ortsteilen. Baugebiete in der Stadt befinden sich Am Wiesenrand und an der Tannenloge (Westerstede), an der Zwischenahner Straße (Ocholt), in der Eibenstraße (Ihorst) und am Scheeperskamp (Halsbek) sowie in Westerloy, Hollriede, Hössen, Burgforde und Linswege.

In der Gemeinde Edewecht leben zurzeit knapp 22.000 Einwohner in den Orten Nord Edewecht I und II, Friedrichsfehn, Husbäke, Jeddeloh I und II, Klein Scharrel, Osterscheps, Portsloge, Kleefeld, Süddorf, Westerscheps, Wittenberge und Wildenloh. Aktuelle Baugebiete sind Am Bahndamm in Süddorf und Am Esch in Edewecht.

Zur in der Weser-Ems Region gelegenen Gemeinde Rastede mit aktuell 22.000 Einwohnern gehören die Ortsteile Rastede I und II, Leuchtenburg, Hostemost, Südende I und II, Kleibrok, Delfshausen, Kleinenfelde, Neusüdende I und II, Hankhausen I und II, Loy, Lehmdermoor, Barghorn, Wahnbek, Ipwege, Ipwegermoor, Hahn-Lehmden, Nethen, Bekhausen, Wapeldorf, Heubült, Rastederberg und Liethe. Aktuelle Wohnungsbauflächen und Baugebiete befinden sich Am Stratjebusch und am Schlosspark in Rastede sowie am Ostermoor in Hahn-Lehmden.

Zur Gemeinde Wiefelstede zählen die Ortsteile Bokel, Borbeck, Conneforde, Dingsfelde, Dringenburg, Gristede, Heidkamp, Herrenhausen, Hollen, Hullenhausen, Lehe, Mansholt, Metjendorf, Mollberg, Neuenkruge, Nuttel, Ofenerfeld, Spohle, Wehnerfeld, Wemkendorf, Westerholtsfelde und Wiefelstede mit aktuell knapp 16.000 Einwohnern.

Die Gemeinde Apen mit aktuell 11.300 Einwohnern besteht aus den Bauerschaften Apen, Augustfehn I, II und III, Espern, Godensholt, Hengstforde, Nordloh, Tange und Vreschen-Bokel. Gemeindeeigene Grundstücke stehen zurzeit Am Moorgraben / An den Moorkämpen (Augustfehn I) und in Tellberg – West (Vreschen-Bokel) zum Verkauf.

Das Ammerland hat es Ihnen angetan und Sie möchten hier Ihr Traum vom Haus realisieren und suchen einen passenden Bauträger? Dann sprechen Sie uns an! Wir von baufirmenfinder.de finden bestimmt das ideale Angebot für Sie heraus.

Haben Sie noch offene Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!

Partner